Dr. Marlene Zöhrer | freie Journalistin | Rezensentin | Referentin für Kinder- und Jugendliteratur

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Ludwig-Maximilians-Universität München | Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Projekte

Leitungsteam & Co-Leitung Kinder- und Jugendredaktion

zu leporello.ch

Redaktionelle und inhaltliche Beratung

zum Buch


Geschichten hinter den Geschichten | Sommersemester 2021

Video-Interviews mit Münchner Autorinnen

Wie wird man Autor:in? Kommen die Ideen für die Geschichten von ganz allein? Hat man als Autor:in viel frei? Steht am Anfang immer schon fest, wie ein Abenteuer endet? Vierzehn engagierte Studentinnen meines Seminars "Geschichten hinter den Geschichten" haben sieben Münchner Autorinnen zu Werkstattgesprächen getroffen. In kurzen Video-Interviews erzählen Martina Baumbach, Sylvia Englert, Franziska Gehm, Meike Haas, Charlotte Habersack, Silke Schlichtmann und Silke Wolfrum von ihrer Arbeit und ihren Büchern.

Die Videos sind vom 01. bis 09.05.2021 auf der Münchner Bücherschau junior zu sehen!

Jurytätigkeiten

Deutscher Jugendliteraturpreis

Jurymitglied
2019-20 & 2021-22

Lesekompass

Jurymitglied (2-6 Jahre)

Die 100 Besten

gemeinsam mit Dr. Roswitha Budeus-Budde und Hilde Elisabeth Menzel

für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels Bayern und die Münchner Bücherschau

 

 

Leporello Lesen

Juryvorsitz

in Zusammenarbeit mit 1001 Buch, STUBE - Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur, KJM Kinder- und Jugendmedien Bern- Freiburg

Aktuelle Texte

(Auswahl)

1001 Buch. Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur

"Zur Sache 8: Aber bitte mit Gefühl", S. 32-33

& Buchbesprechungen

Süddeutsche Zeitung | 16.3.2021

"Monster rütteln", SZ SPEZIAL, S. 38

Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel & Tine Schulz (Ill.): Schlafen wie die Rüben. Huckepack im mairisch Verlag 2021

Serialität in der Kinder-und Jugendliteratur

Herausgegeben von Ina Brendel-Perpina und Anna Kretzschmar

"Bilderbuchserie in Bestform. Serielles Erzählen in Dreieck, Quadrat und Kreis von Mac Barnett und Jon Klassen", S. 72-81

 

 

Amnesty Journal

"Ihr habt die Wahl"

Überblick über aktuelle Kinder- und Jugendliteratur, die sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen beschäftigt und Alternativen aufzeigt (Stand 10.2020)

JuLit 4.2020

"Perspektivwechsel. Sachbuchpreis für David Böhm und Lena Dorn"

Porträt von David Böhm, Autor und Illustrator von "A wie Antarktis"| Preisträger 2020 und Übersetzerin Lena Dorn

Litrix Magazin

"Books for Future"

Überblick zum Bücherjahr 2020 für "Litrix.de - Portal und Übersetzungsförderung" des Goethe-Instituts.